Logo KH
Direkt zum Seiteninhalt

„2. Runder Tisch“ "Bündnis zur Bekämpfung von Schwarzarbeit"

ÜBER UNS > News > 2018
2. Runder Tisch“ "Bündnis zur Bekämpfung von Schwarzarbeit
„2. Runder Tisch“ "Bündnis zur Bekämpfung von Schwarzarbeit"

Am 3. Mai 2018  fand zum zweiten Mal in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Herne das Treffen des Bündnisses zur Bekämpfung von Schwarzarbeit statt.
In dem ersten Treffen ist – nach dem Vorstellen und Kennenlernen der einzelnen Akteure – die Aufgabe „Bekämpfung der Schwarzarbeit / fairer Wettbewerb und faire Arbeit“ anhand von Informations- und Zahlenmaterial untermauert worden.
In dem zweiten Treffen sind nun die Ziele dieses Bündnisses konkretisiert und erste Ergebnisse der Vernetzung ausgewertet worden. Alle Mitwirkenden empfinden – nach einer Zwischenbilanz - die bisherigen Entwicklungen durchweg positiv. Die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit ist durch die regelmäßige und verstärkte Berichterstattung erhöht worden.
Von den Handwerkskammern Dortmund und Münster wurden positive Berichte der konkreten Zusammenarbeit mit Ordnungsämtern, Zoll und Berufsgenossenschaft vorgetragen, also erste reale und Mut machende Ergebnisse der Vernetzung.
Weitere Kooperationen der Sozialpartner sowie Aktionen auf der politischen und ordnungspolitischen Ebene sind in Planung. Die Entwicklung einer gemeinsamen Handlungsstrategie schreitet weiter voran.
Herr Martin Klinger - Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Herne – ist zuversichtlich, dass in naher Zukunft die Vorgehensweise weitere Früchte tragen wird.
Kreishandwerkerschaft
Herne
Hermann-Löns-Straße 46
44623 Herne
Fon: +49 2323 - 9541-0
Fax: +49 2323 - 1 88 22
Geschäftsszeiten:

Mo. - Do.  7.30 - 16.00 Uhr
Fr.              7.30 - 13.00 Uhr

©2018 Kreishandwerkerschaft Herne
Zurück zum Seiteninhalt